Homepage selber erstellen

Website-Rezept für AnfängerInnen (gelingt immer)



Homepage selber erstellen

Sie möchten Ihre Homepage selber erstellen? Gratulation und willkommen im Club der CreatorInnen!

 

Sind Sie auf der Suche nach einem guten Rezept? Voilà:

 

Zutaten für Ihre Website

  1. ein Computer oder ein Laptop
  2. Internetzugang
  3. einen benutzerfreundlichen Homepage-Baukasten
  4. selbst gepresste Texte
  5. einige wirkungsvolle Fotos
  6. zehn dl Geduld
  7. einen Esslöffel voll Herzblut
  8. eine Prise Kreativität

 

Mischen Sie die ersten fünf Zutaten so lange von Hand, bis die Masse nicht mehr an den Händen klebt und kleine Zweifel-Blasen wirft. Lassen Sie den Vorteig ruhen, bis ein roter Faden sichtbar wird.

 

Kneten Sie nun kräftig weiter, bis der Teig schön geschmeidig ist. Lassen Sie Ihr Werk wieder ein wenig ruhen und übergiessen Sie es ab und zu mit Geduld, um den natürlichen Gärungsprozess zu unterstützen.

 

Nach einer Weile werden Sie feststellen, dass sich eine dünne Schicht Freuden-Schimmel gebildet hat. Nehmen Sie ihn nicht weg, denn durch diesen Edelschimmel wird das fertige Produkt besonders schmackhaft und bekömmlich.

 

Bringen Sie den fertigen Teig nun in die gewünschte Form und bestreichen Sie die Web-Page mit Ihrem Herzblut (dadurch erhält sie einen besonders schönen Glanz). Wenn Sie möchten, können Sie noch eine Prise Kreativität darüberstreuen und dann - ab in den Suchmaschinen-Ofen.

 

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen!

 

Tipp: wenn Sie hochwertige Zutaten verwenden, wird Ihre Homepage während dem Backen so köstlich duften, dass sogar wildfremde Personen Sie auf Ihr Wunderwerk ansprechen werden.


Suchen Sie eine spezielle Gewürzmischung oder haben Sie Fragen zur Teigführung? Die Webdesign-Werkstatt berät Sie gerne und erstellt auf Wunsch ausgefallenes Dekorationsmaterial für Ihre Homepage.